Lösungen gegen Elektrosmog

 

Lösungen gegen Elektrosmog

Welche Lösungen wir Ihnen zum Schutz vor Elektrosmog empfehlen, hängt vom Einzelfall ab. Deshalb ist für eine erfolgreiche Elektrosmog-Reduzierung immer eine individuelle, detaillierte Analyse vor Ort nötig, die wir gerne für Sie durchführen.

Auf der Grundlage der Messergebnisse empfehlen wir die für Sie geeigneten Maßnahmen und wir sind in der Lage, sie auch auszuführen. Nach den durchgeführten Arbeiten führen wir bei Bedarf eine erneute Analyse durch, bei der die Reduzierung der Feldbelastung nachgewiesen wird.

Feldfreischalter – auch Netzfreischalter oder Netzabkoppler genannt

Wie wirkt der Feldfreischalter?
In unseren Wohnungen ist das elektrische Leitungsnetz eine Hauptquelle von Elektrosmog. Elektrische Wechselfelder im niederfrequenten Bereich entstehen überall, wo Netzspannung anliegt. Damit Sie einen unbelasteten Nachtschlaf erreichen, kann es notwendig werden, die anliegende Netzspannung bestimmter Stromkreise im Sicherungskasten abzuschalten.Damit Sie sich nachts nicht den Kopf stoßen, weil die Nachttischlampe nicht funktioniert, gibt es den Feldfreischalter. Er muss durch einen Elektriker eingebaut werden. Sind keine Geräte in Betrieb, so schaltet der Feldfreischalter die Netzspannung ab und legt eine Überwachungskleinspannung von ca. 3 - 15 Volt an.
Müssen Sie jedoch nachts zum Beispiel die Nachttischlampe einschalten, erkennt der Feldfreischalter über die angelegte Überwachungskleinspannung, dass die Netzspannung benötigt wird. Die eingebaute Elektronik schaltet mit einer Millisekunde Verzögerung die Spannung zu und die Lampe geht an. Das ist eine einfache und komfortable Lösung gegen Elektrosmog.
WICHTIG
Der pauschale Einbau eines Feldfreischalters in den Schlafzimmerstromkreis, wie es oft empfohlen wird, führt aus unserer messtechnischen Erfahrung heraus, in 90 % aller Fälle leider zu einer Verstärkung der Belastung, da die Felder die Eigenschaft haben sich gegenseitig abzuhalten. So passiert es, dass mit dem pauschalen Einbau eines Feldfreischalters in den Schlafzimmerstromkreis genau das Gegenteil bewirkt wird. Die Felder verstärken sich. Aus diesem Grund empfehlen wir anhand einer Messung genau zu analysieren, welche Stromkreise die Belastungen verursachen.
Elektriker, Berlin, Elektrobiologie, baubiologische Elektroinstallation, Feldfreischalter, Netzabkoppler, NA 5, NA 7, Ultima 8 ,Netzfreischalter, Elektriker Einbau, Lösungen gegen Elektrosmog, Schutz vor Elektrosmog, gegen Elektrosmog, Elektrosmog reduzieren, Elektroinstallation, Elektroinstallateur, Elektrofirmen, Elektrofirma, Elektro, Altbausanierung, Sicherung raus, Steckdose Schalter defekt, Hausverwaltung, Vermieter, Wohnungsverwaltungen, Wohnungseigentümer, Immobilienverwaltung

Foto: © benjaminnolte

Elektrobiologische Installation / Baubiologische Elektroinstallation

Geschirmte Leitungen und Dosen
Geschirmte Leitungen sind mit einer Spezialummantelung versehen. Diese Spezialummantelung verhindert das Austreten des elektrischen Wechselfeldes.Magnetische Felder lassen sich aufgrund ihrer physikalischen Eigenschaften kaum abschirmen. Deshalb sollten Sie zum Beispiel auf Beleuchtung die Trafos benötigen verzichten, da in diesen permanent Strom fließt.Geschirmte Leitungen durch Elektriker verlegen zu lassen ist besonders dann sinnvoll, wenn eine E-Anlage oder ein Teil einer E-Anlage neu installiert werden soll, also z.B. beim Hausneubau, Dachausbau oder Holzhausbau.Zum Schutz vor Elektrosmog aus Nachbarwohnungen gibt es Abschirmgewebe, Abschirmfarben sowie metallhaltige Textilien.
Schützen Sie sich und Ihre Kinder vor Elektrosmog durch Hauselektrik !

Geschirmte Lampen

Schreibtischlampe geschirmt, Reduzierung Elektrosmog, geschirmte Leitung, Lösungen gegen Elektrosmog, Schutz vor Elektrosmog, Geschirmte Lampen, geschirmte Leuchten, Elektriker, Reparatur Elektrik, Elektroinstallation, Elektroinstallateur, Elektrofirmen, Elektrofirma, Elektro, Altbausanierung

Schreibtischleuchte geschirmt - Foto: © Danell

Die geschirmten Leuchten von Danell tragen täglich zu Ihrem Wohlbefinden bei. Die Leuchten sind durch eine geschirmte Anschlussleitung, das speziell gefertigte Gehäuse und den Edelstahl-Schirmkorb gegen die Emission von elektrischen Wechselfeldern geschirmt.
Magnetische Wechselfelder, die immer entstehen sobald Strom fließt, werden durch die Leuchtenkonstruktion und die Danell-Anschluss-Leitung erheblich gemindert.
Die hochwertigen Produkte werden ausschließlich in Deutschland gefertigt und mit einem für Ihre Verwendung geeignetem Leuchtmittel ausgeliefert.

Geschirmte Steckdosenleisten

PC-Steckdosenleiste 6-fach, Überspannungsschutz, Verteilerdose, Steckerleiste, geschirmte Leitung, Lösungen gegen Elektrosmog, Schutz vor Elektrosmog, Geschirmte Lampen, geschirmte Leuchten, Elektriker, Reparatur Elektrik, Elektroinstallation, Elektroinstallateur, Elektrofirmen, Elektrofirma, Elektro, Altbausanierung, Hausverwaltung, Vermieter, Wohnungsverwaltungen, Wohnungseigentümer, Immobilienverwaltung

PC-Steckdosenleiste geschirmt - Foto: © Danell

Die geschirmten Steckdosenleisten gewährleisten eine hohe Schirmung gegen das elektrische Wechselfeld bei Netzspannung: Gehäuse (robustes eloxiertes Aluminiumprofil) Kabel (kunststoffbeschichtetes Aluminiumband).

Sonstige Lösungen gegen Elektrosmog

Reduzieren
Elektrosmog im niederfrequenten Bereich lässt sich reduzieren, wenn man sich gezielt mit den Emissionseigenschaften bestimmter Geräte vertraut macht. Außerdem ist es sinnvoll, sich nur bei den Geräten für Stand-by-Funktionen zu entscheiden wo dies nötig ist, übrigens auch im Hinblick auf Ihre Stromrechnung.
Abschalten
Der letztgenannte Punkt hat bereits mit ABSCHALTEN zu tun. Mit Blick auf deren emittierende Eigenschaften ist es sinnvoll, so viele elektrische Geräte wie möglich abzuschalten.
Zusätzlich sollte man so oft wie möglich den Netzstecker aus der Steckdose ziehen bzw. abgeschirmte Steckerleisten und Verlängerungen verwenden, die sich abschalten lassen. Der Feldfreischalter automatisiert das Abschalten, ist aber nur unter bestimmten Bedingungen einsetzbar.
Abstand halten
Abstand halten schließlich ist sehr wirksam, weil das elektrische Wechselfeld und das magnetische Wechselfeld mit wachsender Entfernung zum Verursacher stark abnimmt. Teilweise sind es sehr einfache Dinge, die weiterhelfen: Das Bett von der Wand abrücken, mit dem Kopf am Fußende schlafen, den Radiowecker nicht neben den Kopf auf den Nachttisch stellen.
Haben Sie Fragen, so rufen Sie uns einfach an. Wir beraten Sie gern. Tel. 030 291 43 32