Tablets über Ethernet-Kabel mit dem Internet verbinden

Tablets mit Ethernet -Anschluss gibt es nicht zu kaufen, aber bei vielen Geräten lässt sich ein über ein „Dongle“ eine Ethernet-Verbindung herstellen. Das bedeutet, dass man mit dem Tablet im Internet surfen kann ohne dass ein WLAN-Zugang vorhanden ist und ohne dass vom Tablet Strahlung ausgesendet wird. Zusätzlich kann über das Dongle manchmal noch eine Tastatur angeschlossen werden so dass man auch auf den Bluetooth-Funk für die Tastatur verzichten kann.

Bei Android-Tablets kann man durch einen Blick auf die Settings feststellen, ob die vom Hersteller aufgespielte Android-Version Ethernet unterstützt. Wenn Im Settings-Menü unter „WLAN und Netzwerke“ (Die genauen Bezeichnungen sind je nach Hersteller und Android-Version verschieden) eine Option „Weitere“ exisitert, und unter dieser Option Ethernet aufgeführt ist, dann sollte die Verbindung mit einem Ethernet -Kabel möglich sein. Die Ethernet-Menüoption ist ausgegraut bis ein von Android unterstütztes Ethernet-Dongle angeschlossen wird.

weiter / Quelle: http://www.ises-suedbaden.de/971/tablets-ueber-ethernet-kabel-mit-dem-internet-verbinden/

Kommentare sind deaktiviert.